Tutorial: Sockelschild "Einschußlöcher"


Hey ihr verrückten Maler,

heute möchte ich euch zeigen wie ich das Sockelschild für meinen "Gunbot" gestaltet habe das es aussieht wie Einschußlöcher.

Was brauchst du?
  • 1 Aluminiumblech (Ich benutzte 0,3mm von aero-naut)
  • ein Nagel oder ähnliches
  • Schwam
  • Schleifpapier
  • etwas Patterfix und ein Sockel um es zu befestigen
...die Farben:
  • Grundierung schwarz/weiß
  • schwarz
  • weiß
  • liquid mask (vallejo)
  • und alle Farben die ihr sonst so verwenden wollt
Schritt für Schritt
...los geht's!


Blech zuschneiden und anschleifen

mit dem Nagel die gewünschten Buchstaben ins Blech drücken, ob Dellen oder Löcher ist egal.
fixiert das Schild mit Patterfix auf einem Sockel (Ich hab hier einen Becher mit dem gleichen Radius wie mein Sockel verwendet)
Das Impiral Fist Logo war meine Vorlage für ein kleines Freehand
Ich hab mich für Braun- und Gelbtöne entschieden
Eine dünne Schicht der Grundfarbe drauf,..
und dann die Dellen und Löcher mit einem Darkseablue-wash ausmalen.
Nachdem ich mir einen einfachen Farbverlauf von dunkelbraun nach gebbraun aufgemalt habe tupf ich die rechte Seite kleine Flecken mit Liquid Mask auf für spätere Abplatzungen.
Grundriß des Freehands (was nach Wasser aussieht ist das getrocknete Liquid Mask)
Freehand ausmalen und die erhöhungen für ein bischen mehr Kontrast aufhellen.
Dann einfach das Liquid Mask wieder mit den Fingern abrubbeln.
In die Dellen mal ich nun ein sehr dünnes Schwarz als Wash.
Du unteren Kanten jeder Delle akzentuiere ich nun mit reinem Weiß.
Das ganze nun nochmal mit einem sehr dünnen dunklen Wash überziehen und unter jede Delle eine sehr dünne Linie mit stark verdünnter braunen oder schwarzen Farbe malen.

Fertig! ( Ich hab das Label mit zewi kleinen Ziehrnägelchen befestigt und diese NMM silber mit braun angemalt) Ihr könnt das ganze auch noch viel stärker verwittern aber ich wollte für meinen Gunbot ein nicht so stark verwittertes Label.

Viel Spaß beim Nachmachen :-)


2 comments:

  1. Hi,
    das Schild ist sehr gut geworden, danke auch für das Stepbystep.
    Mir ist das ganze Teil etwas zu dunkel. Die Schrift GUNBOT ist kaum zu lesen.
    Hir wäre ein etwas hellerer Hintergrund besser gewesen.

    Gruss
    Hrld

    ReplyDelete
  2. Da muss ich dir recht geben, ist dunkler geworden als ich es eigentlich dachte. Aber aus Fehlern lernt man ja bekanntlich ;-)

    ReplyDelete