Tutorial: Sockelschild "verbranntes Papier"


Hallo verrückte Maler,

heute möchte ich euch zeigen wie ich das Sockellabel für die Hexenjägerbande im Stil "verbranntes Papier" gemalt habe.

Was wird benötigt?
  • dünnes Aluminiumblech (meines ist 0,3mm von aero-naut, 40mm x 80mm)
  • Bastlermesser
  • Zange
  • Schere
  • ein Base und Patterfix um das Schild zu fixieren
...die Farben:
  • Grundierung Schwarz
  • Scorched Brown (GW alt) oder Ähnliches
  • Snikebite Leather (GW alt) oder Ähnliches
  • Ivory (vajello) oder Ähnliches
  • Scap Red (GW alt) oder Ähnliches
  • Devlun Mud Wash (GW alt) oder Ähnliches
Schritt für Schritt
...auf gehts!

Alublech zurecht schneiden...
Die Ränder einreißen/-schneiden und verbiegen,danach das ganze mit Schleifpapier anrauen!
Schild auf den Sockel fixieren.
Schwarz grundieren
Als erstes den mittleren Bereich aufhellen um den Fokus zu bilden.
Um die aufgehellte Fläche mit Snakebite Leather malen.
Weiter zum rand gehend mit Scourched Brwon malen das ein dünner Snakebite Leather Rand stehen bleibt.
Weiter nach außenhin schwarz malen und einen Scorched Brown Rand stehen lassen.
Nun ein Text oder Freehand in die Mitte und das ganze mit Devlan Mud washen.
So sollte es danach aussehen. Anschließend habe ich das ganze mit einem Schwamm schwarz abgetupft.

Ergebnis
Nun auf den Sockel damit, ic habe vier kleine Nägel genommen und diese NMM Stahl angemahlt.
 Viel Spaß beim Nachmachen ;-)
 

No comments:

Post a Comment