Tartar Miniatures: Killer of Dragons (german&english)

Hello paintaholics!

In this review I would like to show you my new acquirement the 'Killer of Dragons' by the russian brand named Tartar Miniatures. Actually there is one word for discribing the dwarf bust: It´s HUGE!

Hi zusammen!


Mit ein paar kurzen Worten und Bildern möchte ich euch meine vor kurzem erworbene Büste vom russischen Hersteller Tartar Miniatures vorstellen. Es handelt sich um die Zwergenbüste 'Killer of Dragons'. Eigentlich kann man die Büste welche aus einem Stück besteht mit einem Wort beschreiben:  Einfach RIESIG!


It´s my firts bust that I hold in my own hands after the crazy Goblin from Forged Monkey (Sergeant Cheeky). Therefore I haven´t any references to compare with other busts, but this what I can see convinced me in every aspect. The quality of casting is awesome! Specially one detail shows the high standard of doing that. On the plate armour, we can see every single of the filigree plates. It looks nearly, that they put every single plate on body after the finished cast :)

Für mich ist es die erste Büste die ich nach dem verrückten Goblin von Forged Monkey in der Hand hielt. Deswegen habe ich wenig Referenzen zum Vergleich, aber was ich sehe überzeugt mich in allerlei Hinsichten. Die Gussqualität ist großartig. Besonders ein Detail zeigt mir wie gut die Hersteller arbeiten. Beim Plattenpanzerhemd erkennt man jeden einzelnen der vielen kleinen filigranen Platten. Sie sehen fast so aus, als ob diese nachträglich auf den fertigen Guss aufgesetzt wurden :)






But here we have the only bad point: Unfortunately there is one molding line on the whole bust. And this line goes straight through the filigree plate armour. I think it needs time and experience to clean it. All other details, like the single parts in the face or the whole small jewelleries convincing on every line. 
The second thing why i´m said HUGE at the beginning, is the real size of the bust. With the high of 2.36 inchs (6cm) and a wide nearly the double of it, it´s a lot of hard work for the painter. 

Hier der einzige Kritikpunkt: Leider ist der einzige Gussgrat den ich finden konnte auch genau an diesem filigranen Plattenpanzer. Es wird schon etwas Erfahrung und Geduld erfordern um diese dort weg zu bekommen. Alle anderen Details, wie die einzelnen Gesichtspartien oder die verteilten kleinen Schmuckstücke (Ohrringe und Co.) überzeugen aber auf voller Linie. 
Der zweite Grund wieso ich RIESIG wählte, ist die tatsächliche Größe der Büste. Wie gesagt habe ich keinen großen Vergleich aber mit einer Höhe von lockeren 6cm und der doppelt so hohen Breite wartet dort ein ganzes Stück Arbeit auf den Maler.



And this is the reason, what keeps me away from painting the bust for the next time. The areas specially in the face and on the shoulder pad are very large. I think it needs good blending skill for that. But thats not the fault of the bust and so lets got to a result.

Conclusion:
I´m sure, there are a lot of busts under 36,-€, but what you get is a very high (on every way^^) quality for your money.  It´s only one piece, and without the only one unfortunately molding line, there are no things to do before painting. The bust is nearly to paint out of the box. But it´s nothing for bloody beginners. The size of the areas are veeeeerrry large. But my finish conclusion is: A fantastic bust! :)

Und genau dieser letzt Punkt wird mich auch noch eine Weile davon abhalten, Farbe an den jungen Mann zu bringen. Die Flächen besonders im Gesicht und an den Schulterpanzern sind schon ausgesprochen groß. Ich denke dafür erfordert es schon gute Blendingkenntnisse. Aber dafür kann ja das Modell nichts.

Fazit:
Sicherlich gibt es günstigere Büsten (36,-€), aber man bekommt für sein Geld eine ausgesprochen gute Qualität. Alles ist in einem Stück und bis auf den einen Gussgrat gibt es keinerlei Arbeit die im Vorfeld schon aufhält um loslegen zu können. So wie ich das jetzt sehe ist die Büste aber auch etwas, womit ein blutiger Anfänger nicht starten sollte. Ohne darauf gemalt zu haben behaupte ich jetzt das die Größe der Flächen schon einiges an Erfahrung erfordert. Nichtsdestotrotz: Ein Top Modell! :)

No comments:

Post a Comment