Kupferbanner Tutorial


Grund
In diesem kurzen Tutorial möchte Ich euch eine einfache Methode zeigen um Banner für eure Projekte zu gestalten.
Auch in diesem Feld gibt es sicherlich mehr als einen Weg. Dies ist eine Variante die Ich am meisten nutze.

Was wird benötigt?
- Kupferblech
- Cutter/Schere
- Modellierwerkzeug spitz
- Modellierwerkzeug rund

Schritt für Schritt
Zuerst nehme Ich mir mein Kupferblech und schneide mir ein Stück in passender Größe aus. Dafür nutze ich entweder einen Cutter oder eine Schere. Kupferblech zu schneiden ist etwas gewöhnungsbedürftig. Probiert einfach aus was für euch am besten funktioniert. 


Habt Ihr ein Stück in der Größe eures Banners ausgeschnitten könnt ihr eure Modellierwerkzeuge nutzen um Abnutzungsspuren anzubringen. Risse, Fransen etc. Nehmt eure Werkzeuge und die Schere und experimentiert einfach ein wenig bis Ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid. 




Seid Ihr zufrieden habt ihr zwei Möglichkeiten wie Ihr fortfahren könnt. Ihr wellt euer Banner so wie Ihr es später haben wollt und könnt es dann grundieren und bemalen oder Ihr bemalt euer Banner flach und wellt es dann hinterher. Es ist sehr viel einfacher komplizierte Freehands auf ein flaches Banner zu übertragen und es später erst zu wellen.  Ihr müsst dann vlt noch etwas die Lichter und Schatten nachbessern aber diese Methode hat sich für mich schon oft bewährt.


Ergebnis




2 comments:

  1. Bekommt die Farbe keine Risse, wenn ich das Banner erst bemale und dann welle?

    ReplyDelete
  2. kam bei mir noch nie vor. ich male auch meist extrem dünn. Grundshcichten mit airbrush und der rest sehr dünn :P

    ReplyDelete