Haltung


Grund
Grund für die Haltung ist für mich die Grundlage für eine ruhige Pinselführung. Zudem versuch ich auche Haltung einzunehmen so dass ich auch lange damit malen kann ohne Rückenschmerz zu bekommen. Viele habe mich schon blöd angeschaut wie ich so überhaupt malen kann.

Haltung
Für mich gibt es zwei Möglichkeiten zu malen, einmal auf dem Tisch und einmal ohne. Ich muss eigendlich sagen das ich kaum auf den Tisch male, außer das Objekt ist mir zu unhandlich.

Ganz wichtig ist wenn man auf dem Tisch malt das beide Hände einen Kontaktpunkte auf dem Tisch haben. Sobald man eine Hand weg nimmt wird es sofort zittriger. Zudem nutze ich gerne Holzsockel die ich auch einfach hinlegen kann und zusätzlichen Halt bieten. Aber das Klappt meistens nur wenn ich Mini und Base seperat bemale. Wichtig dabei ist natürlich das der Tisch nicht wackelt, ist ja nicht immer gegeben.
In der Regel mal ich aber nicht auf den Tisch sondern nehm mir dazu die Mini in die Hand. So kann ich einfach meine Rücken gerade halten und kann lange Zeit ohne Probleme malen :).

1 Die Ellerbogen stütz ich dabei bei meiner Hüfte ab. Das bringt zusätzliche Ruhe mit rein und entlasstet die Hände.
Alternativ dazu kann man beide Ellerbogen auf auf den Tisch abstützen, aber muss dabei drauf achten sein Rücken gerade zu halten. Finde ich persönlich auf dauer schwer, da man mit der Zeit einfach nicht mehr drauf achtet und gerne einen Buckel macht.

2 Dabei versuch ich soweit es möglich ist die beiden Handballen aneinander zu legen. Falls dies nicht möglich ist, weil die Mini zu groß oder unhandlich ist setzte ich den Handballen auf auf den Unterarm. Wichtig dabei ist einfach das beide Hände sich berühren. Ansonsten zittert man einfach.

Fazit
Ich kann es jeden nur empfehlen mal auszuprobieren, aber am besten über einen längeren Zeitraum Anfangs ist es sehr ungewohnt, aber wenn man sich dran gewöhnt hat geht es einfach zittfrei und mit wenig Rückenproblemen ;).
Ein anders schönes Tutorial zur Haltung gibt es auch von Baphomet auf Massive Voodoo. Hier sieht man auch nochmal schön die Kontaktpunkte.

No comments:

Post a Comment