Base Bemalung


Grund
Es gibt viele Möglichkeiten ein Base zu bemalen, aber ich bevorzug es Wet in Wet zu bemalen, da dadurch schöne Pasteltöne entstehen. Wenn man lieber auf den Comicstil steht, kriegt man auch tolle Ergebnisse mit der Airbrush.

Was wird benötigt?
1. Farben, Washes
2. Großen Pinsel, ich nehm einen Größe 6 Pinsel
3. Trockenbürstpinsel
4. Mut zum rumsauen :) 


Schritt für Schritt
Als erste hab ich ein Video in dem ich mit der Technik Wet in Wet meine Bases bemale. Generell nehm ich gerne verschiedene Braun und Grüntön um das ganz gegeseitig zu entsättigen. Zum Abdunkel nach unten hin nutze ich meistens Dark Sea Blue oder so oft einen anderen Blauton bzw. beides. Für dunkelsten Stellen nutze ich dann reines Schwarz.


Ergebnis nach dem Wet in Wet.

Ich nehm dann einen Fön zum trocknen her. Wer will kann natürlich auch warten.


Getrocknetes Base

Zum Trockenbürsten nehm ich meistens die beiden Farben her und misch mir den Ton zusammen den ich brauche. Die hellsten Highlights mach ich dann mit Ivory pur.


Trockengebürstetes Base

Zum Washen nehm ich Grün, Blau, Braun und Schwarz. Kommt immer drauf an was ich grad wo wie haben will. Aber oft kipp ich sie einfach wild mal drüber und schau was raus kommt. Wenns mir nicht gefällt nehm ich halt Wasser in meinen 6er Pinsel und wisch es weg :).



Hier auch einfach abwarten oder wieder fönen :). Falls das Ergebins zu dunkel wurde eventuell nochmal ein wenig trockenbürsten.

Ergebnis



Für Details zu bemalen wie z. B. die Schlange einfach eine Vorlage raussuchen bzw. selbst kreativ sein :).



Bemaltes Base mit Schlange :).


3 comments:

  1. So schnell und so einfach :)

    ReplyDelete
  2. Du bist verückt -.- man hast du einen sprung gemacht nachdem du auf georcs workshop warst ^^

    ReplyDelete
  3. @ Redwing: Und macht noch viel Spaß rumzusauen :D.
    @ Sommerzorn: Danke, hab seit dem auch viel gemalt, schön das man da eine Entwicklung erkennt :).

    ReplyDelete